Montag, 1. März 2021

Nudeln in Salbeibutter

Heute habe ich ein ganz simples Rezept für euch, nämlich Nudeln in Salbeibutter. Oft sind es die einfachen Dinge, die am besten schmecken.
 
 

 
Zutaten:
 
200 g Nudeln (am besten Spaghetti oder Bandnudeln) 
50 g Butter
10-15 Salbeiblätter
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Parmesan
 
Zubereitung:
 
Die Nudeln nach Packungsangaben al dente kochen.
Währenddessen die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Salbeiblätter hinzufügen. Ein paar Minuten lang anbraten und am Schluss die Knoblauchzehe dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.
 
Dazu gab es bei mir gebratenen Kohlrabi.
 
Das Rezept reicht für 2 Portionen
 

Keine Kommentare: