Mittwoch, 17. August 2022

Zucchini-Zitronen-Muffins

Seid ihr bereit für weitere Zucchinirezepte? Diesmal habe ich das Kürbisgemüse in zitronigen Muffins versteckt.
 
 

 
Zutaten:

75 g Zucker
2 EL Zitronenschalenabrieb
175 g Dinkelmehl Type 630
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Natron
1/4 TL Salz
140 g Zucchini, fein geraspelt
35 g Kokosöl, zerlassen
1 großes Ei
3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Backofen auf 200ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
Zucker und Zitronenschalenabrieb im Foodprocessor zu Zitronenzucker mahlen. Zitronenzucker, Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Rührschüssel miteinander vermischen. Zucchini, Öl, Ei und Zitronensaft hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten.
In gefettete Muffinförmchen füllen und 5 Minuten bei 200ºC backen, dann die Temperatur auf 170ºC zurückdrehen und nochmal etwa 15-20 Minuten backen.
Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Bei mir ergab das Rezept 9 Muffins.


Inspiration: Livingoncookies


1 Kommentar:

Unknown hat gesagt…

Hi Birgit!

Deine Muffins sehen sehr lecker aus! Danke für die Verlinkung - es freut mich dass dich mein Rezept inspiriert hat!

Liebe Grüße
Krista