Samstag, 24. April 2021

Bärlauchspätzle

Heute habe ich für euch ein Grundrezept für Bärlauchspätzle. Bei mir wurden daraus Käse-Bärlauch-Spätzle, dazu gab es ein Gemüse bestehend aus grünem Spargel, Frühlingszwiebeln und Tomaten.


 

Zutaten:

50 g Bärlauch
75 ml kaltes Wasser
400 g Dinkelmehl Type 630
2 TL Salz
75 ml kaltes Wasser
4 Eier

Zubereitung:

Bärlauch waschen, grob zerkleinern und zusammen mit 75 ml Wasser in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab zerkleinern.
Mehl und Salz in einer Rührschüssel mischen, Wasser, Eier und Bärlauchpaste dazugeben und alles gut miteinander verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Teig etwas ruhen lassen.
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Teig portionsweise mit dem Spätzlehobel ins Wasser reiben. Spätzle jeweils etwa 2-3 Minuten kochen, dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen und in einem Sieb abtropfen lassen. Spätzle mit etwas Öl oder Butter vermischen, damit sie nicht zusammenkleben und nach Wunsch weiterverarbeiten.

Das Rezept reicht für 4 Portionen.




Keine Kommentare: