Freitag, 21. August 2015

Vanillesoße

Ein einfaches Basisrezept ohne Ei, welches in keinem Haushalt fehlen sollte. Passt wunderbar zu Apfelstrudel, Crumbles oder anderen Desserts. Für die gelbe Farbe in der Vanillesoße sorgt hier das Gewürz Kurkuma. 




Zutaten:

1/2 l Milch
1 Vanilleschote
20 g Speisestärke
3 EL Zucker
1 Prise Kurkuma

Zubereitung:

Am besten schon am Vortag mit der Vorbereitung für die Vanillesoße beginnen, dann kann das Vanillearoma richtig schön durchziehen. Die Milch mit dem ausgekratzten Mark und der Schote aufkochen, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag etwas von der kalten Milch abnehmen und mit Speisestärke, Zucker und Kurkuma verrühren. Die übrige Vanillemilch zum Kochen bringen, die Vanilleschote entfernen, den Topf vom Herd ziehen und die aufgelöste Speisestärke-Zucker-Mischung unterrühren, dann nochmal kurz aufkochen, bis die Soße andickt. 
Warm oder kalt servieren.

Keine Kommentare: