Freitag, 4. Februar 2022

Spitzkohlcurry mit Kartoffeln, Möhren und roten Linsen

Dieses Spitzkohlcurry koche ich immer wieder gerne. Dazu passt Reis oder Naanbrot.
 
 

 
Zutaten:
 
1 EL Pflanzenöl
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Koriandersamen, gemörsert
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 Chilischote, in Ringe geschnitten
je 1 cm Ingwer und Kurkuma, fein gewürfelt
2 Kartoffeln, in Würfel geschnitten
100 ml Kokosmilch
100 ml Wasser
2 Möhren, in Scheiben geschnitten
etwa 300 g Spitzkohl, in Streifen geschnitten
50 g rote Linsen
1 TL Currypulver oder 1 TL Garam Masala
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
1 TL Tamarindenmark, in etwas heißem Wasser aufgelöst

Zubereitung:
 
Das Öl in einem Wok erhitzen und Kreuzkümmel und Koriander darin kurz anbraten. Zwiebeln hinzufügen und glasig dünsten. Knoblauch, Chili, Kurkuma und Ingwer dazugeben und kurz mitbraten. Kartoffeln hinzufügen und mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann die Möhren hinzufügen und wieder 10 Minuten lang köcheln. Spitzkohl und Linsen dazugeben und nochmal 10 Minuten lang garen. Mit Curry, Salz, Pfeffer, Zucker und Tamarinde abschmecken und servieren.

Das Rezept reicht für 3-4 Portionen


Inspiration: chefkoch 

Keine Kommentare: