Montag, 20. April 2015

Sesammus

Genau wie Mandelmus kann man auch Sesammus ganz einfach selbst herstellen. 
Oft wird Sesammus, auch bekannt als Tahin, in der arabischen Küche verwendet, etwa für Hummus oder Baba Ganoush. Es eignet sich aber auch prima als Brotaufstrich unter Honig.




Zutaten:

250 g Sesam

Zubereitung:

Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis er anfängt, zu duften. Abkühlen lassen. In einen Blender geben und so lange mixen, bis eine streichfähige Masse entsteht. Zwischendurch immer wieder pausieren, damit der Blender und die Masse nicht zu warm werden.
In ein vorher sterilisiertes Glas füllen.

Keine Kommentare: