Samstag, 14. Dezember 2013

Kartoffelsuppe

Weiter geht es mit der Verarbeitung der vielen Kartoffeln, heute mit einer feinen Kartoffelsuppe. Im Originalrezept werden noch angeröstete Brezenscheiben und Lauchzwiebelringe als Topping dazu gereicht, bei uns gab es einfach nur ein Butterbrot dazu.




Zutaten:

750 g festkochende Kartoffeln
350 g Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Chilischote
2 EL Rapsöl
1 l heißes Wasser
150 g Schmand
1/2 TL Koriandersamen, im Mörser zerstoßen
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln, Sellerie und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Chilischote entkernen und in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Chili hinzufügen und anbraten. Kartoffel- und Selleriewürfel hinzufügen und kurz mitbraten. Gemüsebrühe-Paste in das heiße Wasser rühren und hinzufügen. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren, Schmand unterziehen und mit Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Rezept reicht für 4 Portionen.


Inspiration: köstlich vegetarisch Ausgabe 6/2013

Keine Kommentare: