Freitag, 13. Februar 2015

Schokopudding

Bei akut auftretendem Heißhunger auf Süßes gibt es bei mir meistens Schokopudding. Der schmeckt einfach immer. Und Tütenpuddingpulver brauche ich dank diesem Rezept zum Glück schon lange nicht mehr.




Zutaten:


1/2 l Milch 
35 g Speisestärke
40 g Kakao
50 g Zucker
1 Prise Vanillesalz
 

Zubereitung: 

Einige Esslöffel von der kalten Milch abnehmen und mit der Speisestärke, dem Kakao und dem Zucker verrühren. Die restliche Milch zusammen mit der Prise Salz erhitzen. Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd ziehen, die aufgelöste Speisestärke-Kakao-Mischung unterrühren und den Pudding nochmal kurz aufkochen. Warm oder kalt servieren.

Optional kann man den Pudding natürlich auch noch mit Zutaten nach Lust und Laune verfeinern:

- mit Gewürzen nach Wahl, z.B. Zimt, Kardamom, Nelken,...
- mit einem Schuss Cointreau, Weinbrand, Amaretto,...
- mit einem Schluck Sahne oder Kokosmilch
- mit gedünsteten Birnenwürfeln 

Das Rezept reicht für 2 Portionen.

Keine Kommentare: