Montag, 14. Juli 2014

Cranberry-Vollkorn-Cookies

Diese Rezept habe ich ursprünglich mal von einer Arbeiskollegin bekommen und seitdem werden diese knusprigen Cookies immer wieder gerne gebacken. 




Zuaten:

100 g weiche Butter
100 g Rohrzucker
1 Ei 
2 TL Vanilleextrakt
80 g Vollkornmehl
1/2 TL Backpulver
eine Prise Vanillesalz 
40 g Haferflocken
75 g Sonnenblumenkerne
100 g Cranberrys 


Zubereitung:

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.
Butter und Zucker miteinander verrühren, dann das Ei und den Vanilleextrakt hinzufügen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und nach und nach zum restlichen Teig geben. Haferflocken, Sonnenblumenkerne und Cranberrys unterrühren. Den Teig mit zwei Teelöffeln und mit etwas Abstand zueinander auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Etwa 10-12 Minuten lang backen.

Kommentare:

Sandra / from-snuggs-kitchen hat gesagt…

Die schauen verführerisch aus! Werde mir das Rezept gleich mal ausdrucken - ich habe hier einen riesen Cranberry-Liebhaber :D

Birgit/birgonia hat gesagt…

Dann viel Spaß beim Nachbacken, Sandra. Mein Gatte mag leider keine Cranberrys, aber so bleiben wenigstens mehr Cookies für mich übrig.