Montag, 6. Januar 2014

Nachgekocht: Currysuppe

Weiter geht es mit einer köstlichen Suppe, die ich bei Snuggs Kitchen entdeckt habe. Eine gelungene Kombination aus Gemüse, Obst und Gewürzen.




Zutaten:

1 Zwiebel
100 g Knollensellerie
1 Möhre
1 Apfel
1 Banane
1/2 Vanilleschote
2 TL Curry
1/2 Zimtstange
1 l Wasser
100 ml Sahne
50 g Basmatireis


Zubereitung:

Gemüse und Obst schälen, den Apfel vom Kerngehäuse befreien und alles würfeln.
Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
In einem Topf 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel, Möhre und Sellerie darin anbraten. Apfel, Banane, Curry, Zimtstange, Vanilleschote und das herausgekratzte Mark hinzufügen und kurz mitbraten. Mit dem Wasser und der Sahne ablöschen, Gemüsebrühe-Paste unterrühren.
Bei geschlossenem Deckel 30 Minuten köcheln lassen. 
Inzwischen den Basmatireis nach Packungsangabe kochen.
Zimtstange entfernen und die Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Die Suppe zusammen mit dem Reis servieren.

Das Rezept reicht für 4 Portionen.


Inspiration: From Snuggs Kitchen

Kommentare:

Sandra / from-snuggs-kitchen hat gesagt…

Oh freut mich, dass Dich die Suppe angesprochen hat. Wir essen sie auch immer wieder zwischen durch - so lecker :D

Stephie hat gesagt…

Mh, das klingt sehr spannend <3 Das Rezept wird sofort auf die to-do-Liste gepinnt, denn es passt toll zu meinen Neujahresvorsätzen! Danke für die Inspiration.

Birgit/birgonia hat gesagt…

@Sandra: Die Suppe wird es hier bestimmt auch noch öfter geben. Schade nur, dass mein Mann kein Fan von Obst in Suppen ist. Aber so bleibt mehr für mich. ;-)

@Stephie: Ja, die guten Vorsätze... Wenn da nicht immer diese hinterhältige Lust auf Schokolade wäre...