Freitag, 19. Juli 2013

Schoko-Crêpes mit Erdbeeren und Vanillejoghurt

Urlaub ist schon was Schönes, vor allem, wenn auch noch das Wetter mitspielt. Und so hatte ich endlich mal Zeit für ein aufwendigeres Frühstück, nämlich Schoko-Crêpes mit Erdbeer-Vanillejoghurt-Füllung. Momentan gibt es hier in den Erdbeerhäuschen richtig aromatische Erdbeeren, die nicht nur Regen, sondern auch ordentlich Sonne abbekommen haben und deswegen endlich intensiv nach Erdbeeren schmecken.




Zutaten:

250 g Joghurt
3 TL Vanillezucker
500 g Erdbeeren
150 g Dinkelmehl Type 630
1 EL Kakaopulver
1 Prise Vanillesalz
2 EL Zucker
300 ml Milch
50 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
2 Eier
Butter oder Öl zum Braten
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Joghurt und Vanillezucker verrühren.
Erdbeeren waschen, den Stielansatz entfernen und die Erdbeeren in Scheiben schneiden.
Für den Teig Mehl, Kakao,Vanillesalz und Zucker mischen. Milch, Mineralwasser und Eier hinzufügen und in der Rührmaschine zu einem flüssigen Teig verarbeiten.
In einer Pfanne Butter oder Öl erhitzen und nacheinander 8 Crêpes backen, die schon gebackenen Crêpes im Backofen warmhalten. Crêpes mit Erdbeeren und Vanillejoghurt füllen, zusammenklappen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Das Rezept reicht für 4 Portionen.


Inspiration: köstlich vegetarisch Ausgabe 3/2013

Keine Kommentare: