Samstag, 15. Juli 2017

Paneer

Lange hat es gedauert, bis ich mich endlich an das Projekt Paneer herangewagt habe. Dabei ist dieser indische Frischkäse wirklich einfach herzustellen. Am besten bereitet man den Käse schon am Vortag zu und bewahrt ihn bis zur Verarbeitung im Kühlschrank auf. Paneer lässt sich übrigens auch prima einfrieren.






Zutaten:

2 l Milch (3,5%ige H-Milch)
6 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Die Milch in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. Zitronensaft hinzufügen. Die Milch gerinnt nun. Falls es nicht funktionieren sollte, nochmal etwas Zitronensaft nachgeben, bis die Milch gerinnt. Milch vom Herd nehmen. Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und die Milch hineingießen. Falls gewünscht, die Molke auffangen. Das Tuch mit dem Paneer gut auspressen, bis kaum noch Flüssigkeit austritt. 




Paneer mit einem schweren Gegenstand beschweren und einige Stunden pressen, dann wird er schnittfest.

Das Rezept ergibt etwa 300 g Paneer.

Kommentare:

zuckererbse hat gesagt…

Danke für dieses Rezept! Jetzt habe ich mich doch auch noch mal aufgerafft es zu versuchen - und siehe da! - es hat geklappt. Morgen gibt's Paneer mit Spinat. :-)

Birgit / birgonia hat gesagt…

Freut mich, dass es geklappt hat, Zuckererbse. Lass es dir schmecken. :-)