Samstag, 18. Oktober 2014

Avocado-Mozzarella-Mango-Salat

Avocado, Mozzarella und Mango ergeben hier eine fruchtig-frische Salatkombination, die sowohl geschmacklich als auch optisch punkten kann.




Zutaten:

1 Handvoll Feldsalat
1 Avocado
1 EL Limettensaft
1 kleine Mango
125 g Mozzarella
2 EL Pinienkerne
3 EL Blutorangensaft
1 EL Holunderblüten-Essig (oder alternativ Weißweinessig)
2 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 Messerspitze Piment d'Espelette (oder anderes Chilipulver)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Salat waschen, abtropfen lassen, verlesen und auf Tellern verteilen.
Avocado halbieren, das Fruchtfleisch herauslösen und in Würfel schneiden. Sofort mit dem Limettensaft vermischen. Mango schälen und in Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls würfeln.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen, zu duften.
Blutorangensaft, Essig, Öl, Honig, Piment d'Espelette, Salz und Pfeffer in ein Schraubglas geben und zu einem Dressing schütteln.
Avocado, Mango und Mozzarella auf dem Feldsalat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit Pinienkernen bestreut servieren.

Das Rezept reicht für 2 Portionen als Vorspeise, für 1 Person als Hauptspeise.


Inspiration: köstlich vegetarisch Ausgabe 5/2012

Kommentare:

27Anfrieda hat gesagt…

Mmmh, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen!

Der Salat sieht optisch herrlich frisch & lecker aus, und hat bestimmt köstlich geschmeckt!

Ganz herzliche Grüße sendet Dir Anfrieda

Birgit / birgonia hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar, Anfrieda. Der Salat schmeckt wirklich köstlich, probier den unbedingt mal aus.