Montag, 23. Juni 2014

Nachgebacken: Dinkelbrot

Ich wollte mal wieder ein Brot backen und habe mich daran erinnert, dass ich kürzlich bei Ramona von Frl. Moonstruck kocht ein passendes Brotrezept gesehen hatte. Leider hatte ich kein Weizenvollkornmehl mehr im Haus, deshalb habe ich das Rezept mit Dinkelmehl einfach etwas abgewandelt.




Zutaten:
 
250 g Dinkelvollkornmehl
250 g Dinkelmehl Type 630 
10 g Salz
10 g Hefe
300 ml lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

In einer Schüssel die beiden Mehlsorten mit dem Salz vermischen. Die Hefe im Wasser auflösen und nach und nach mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine zu einem elastischen Teig verarbeiten. Gegebenenfalls noch mit etwas Wasser oder Mehl nacharbeiten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten lang gehen lassen, dann nochmal durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen. Teig erneut durchkneten, zu einem länglichen Laib formen, in eine gefettete Kastenform geben und wieder 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen, das Brot schwaden und 30 Minuten lang backen. Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.


Inspiration: Frl. Moonstruck kocht

Keine Kommentare: