Sonntag, 24. April 2022

Vegetarische Rahmfleckerl

Kennt ihr Rahmfleckerl? Diese Fladen gibt es oft auf Mittelaltermärkten zu kaufen. Sie bestehen aus einem rustikalen Teig, bestrichen mit Creme fraiche. Darauf kommt dann euer Belag nach Wahl und nach dem Backen werden sie mit Frühlingszwiebeln und Kräutern bestreut.
 
Statt Creme fraiche kann man auch Schmand oder Frischkäse verwenden.
 
Als Belag passt dünn geschnittenes Gemüse (z.B.Möhren, Zucchini, Zwiebeln, Tomaten, Kartoffeln).
 
Wer mag, kann auch noch ein bisschen Käse auf die Fladen streuen.
 
Was ist euer Lieblingsbelag?
 
 
 


 
Zutaten:
 
für den Teig:
 
200 g Roggenmehl Type 1150
200 g Dinkelmehl Typ 630 
100 g Dinkelvollkornmehl
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Zucker
275 lauwarmes Wasser
3 TL Salz
 
für den Belag:

150 g Creme fraiche
Salz und Pfeffer, Paprikapulver
Gemüse nach Belieben (hier: Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Möhren)
Käse nach Belieben (hier: Mozzarella und Camembert)
Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Bärlauch

Zubereitung:
 
Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Kuhle drücken. Dort die Hefe hineinbröseln, eine Prise Zucker hinzufügen und mit einem Schluck Wasser und etwas Mehl vom Rand vermischen. Stehen lassen, bis der Vorteig anfängt, Blasen zu bilden. Das Salz hinzufügen und nach und nach das Wasser unterkneten. Ich mache das mit dem Knethaken der Rührmaschine, ihr könnt den Teig aber natürlich auch von Hand kneten. Es sollte ein elastischer Teig entstehen, der nicht mehr klebt. Gegebenenfalls mit Wasser oder Mehl nacharbeiten.
Den Teig mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen. Er sollte sein Volumen dabei deutlich vergrößern.
Inzwischen die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer verrühren und euren Wunschbelag vorbereiten.
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Aus dem Teig Fladen formen. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen und mit der Creme fraiche bestreichen. Gemüse und Käse kleinschneiden. Belag auf den Fladen verteilen und je nach Dicke der Fladen etwa 25-30 Minuten lang backen.
Mit geschnittenen Frühlingswiebeln, Schnittlauch und Bärlauch bestreut servieren.
 
Ich habe aus dem Teig 8 längliche Fladen herausbekommen.

 
Inspiration: chefkoch

Keine Kommentare: