Freitag, 17. Mai 2013

Bärlauchblüten-Paste

Aus den Bärlauchblüten kann man nicht nur leckere Bärlauchkapern machen, sondern auch eine ganz hervorragende Bärlauchblüten-Paste. Die Paste schmeckt gut zu Kartoffeln, man kann damit aber auch einfach Soßen und Dips abschmecken.




Zutaten:

50 g Bärlauchblüten
3 EL Olivenöl
1 Schuss Holunderblütensirup
1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Bärlauchblüten vorsichtig waschen ung gut abtropfen lassen.
Alle Zutaten vermischen und in einem Blender oder mit dem Stabmixer gründlich miteinander vermengen. In ein zuvor sterilisiertes Glas füllen, mit einer Schicht Olivenöl bedecken und gut verschließen.


Inspirationchefkoch
 

Keine Kommentare: